Krimispiel Foxy Lady

(21 Kundenrezensionen)

Champagner, Cocktails, umwerfende Kleider, prunkvolle Shows und markante Namen: der Nachtclub „Foxy Lady“ ist das Paradies der extravaganten Drag Queens und ihrer Bekannten.

Jedes Wochenende kommen die Leute in Strömen von fern und nah zu diesem Club. Auf dem weichen Plüsch, unter dem Kristallkronleuchter, wissen sie nicht, wo sie hinsehen sollen, werden selbst beobachtet und gießen bunte Drinks im Wert von einigen hundert Euros hinunter.

Die Foxy Lady hat einen Ruf zu wahren als exquisitester Drag Club des Landes. Darum ladet der Eigentümer auch oft die Klatschpresse zu Shows, Partys und Wettbewerben ein. Man kann ja nie genug neue Gäste haben.

Mehr erfahren über dieses Krimispiel? Laden Sie das Krimispiel-Skript herunter.

-->
Ansehen
Bestellen Sie jetzt
Ansehen
Bestellen Sie jetzt

21 Bewertungen für Krimispiel Foxy Lady

  1. Michiel

    Wir hatten einen tollen Abend, die Stimmung war super! Viele Spieler kamen wie ihre Spielcharaktere verkleidet. Die Handlungsstränge sind gut zusammengestellt, die Aussagen und Fragen waren sehr lustig. Mit 15 Spielern war es manchmal schwierig, alle Fragen zu stellen. Am Ende haben jedoch 3 Spieler den Mordfall gelöst.
    Noch besser wäre es gewesen, wenn es am Ende des Krimispiels einen Videoclip mit einer Rekonstruktion gegeben hätte. Dann hätten wir genau gewusst, wie der Mord passiert ist. Die App war ideal und außerdem übersichtlich und einfach zu bedienen, vor allem, um Spuren zu vergleichen.
    Wir hatten im Voraus Kontakt mit Mnurder Secret, um das Krimispiel zu organisieren. Die Spielregeln waren ganz klar und deutlich, ich hätte mir noch ein bisschen mehr Informationen darüber gewünscht, wie man ein Krimidinner am besten organisiert. Aber ansonsten hatten wir einen super Abend! Herzliche Grüße, Michiel

  2. Danielle

    Die erste Runde ging super, die zweite Runde war allerdings viel schwieriger, weil für uns nicht ganz klar war, was wir mit den Zeugen und den Aussagen machen mussten.

  3. Esther Der vliet

    Wir hatten wirklich einen super Abend! Es hat viel Spaß gemacht herauszufinden, wer welche Rolle gespielt hat. Ein kleiner Tipp meinerseits: Die Datei mit den Mordakten kam im A3-Format, darum war alles beim Ausdrucken sehr groß. A4 wäre noch besser! Und eine genauere Erklärung des Zwecks der Zeugenaussagen wäre gut gewesen.

  4. Anne

    Wir haben das Krimispiel wirklich genossen. Wir wussten nur nicht so genau, welche Informationen wir mit der Gruppe teilen durften und wie lange jede Runde dauern sollte. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir noch mehr aus dem Spiel holen können. Trotzdem hatten wir einen tollen Abend! Im Anhang ein Foto von uns in unseren Rollen. Liebe Grüße, Anne

  5. Murielle Meijer

    Hallo Mark, wir hatten einen fantastischen Junggesellenabschied, größtenteils wegen des Krimispiels. Die Erklärung über die App und die Webseite war glasklar. Das einzige Problem war, dass die App bei einem Teilnehmer nicht funktioniert hat. Zum Glück konnte der Teilnehmer über die Desktop-Version mitspielen. Wir werden auf jeden Fall auch die anderen Krimispiele bei einer anderen Gelegenheit ausprobieren.

  6. Jasmijn

    Wir haben das Krimispiel bei unserem Freundinnen-Wochenende gespielt. Es war eine unterhaltsame Aktivität, alle waren verkleidet, der Raum stilvoll dekoriert und jeder kam mit seiner eigenen geheimen Mordakte. Das Krimispiel selbst ist sehr gut aufgebaut, aber etwas kompliziert. Die Erklärungen in der 2. Runde könnten ein bisschen klarer sein (Was darf man in den einzelnen Runden sagen? Muss man die Fragen der ganzen Gruppe stellen oder in Paaren arbeiten, etc.) Sonst läuft man Gefahr, dass es mehr Vorlesung als Spiel wird. Auch die Kombination von einem Dokument und einer App war uns ein bisschen zu viel. Vielleicht könnte man einfach die App umfangreicher gestalten und dann nur damit arbeiten. Außerdem wäre ein Zeitschema praktisch, in dem man sieht, wie lange alles dauern soll. Wir haben 2,5 Stunden gebraucht, was ziemlich lange war. Vielleicht hätten wir uns besser vorbereiten sollen, aber es gibt Raum für Verbesserungen in der Organisation. Kurzum: eine lustige Aktivität mit Verbesserungspotenzial, aber auf jeden Fall zu empfehlen! 🙂 

  7. Tom

    Hallo Mark, immer gut um Feedback zu bitten. Ich fand die Vorbereitung und die Informationen sehr gut. Was mich ein bisschen enttäuscht hat, waren die Namen der Charaktere (ein bisschen albern) und die Erklärung im Vorfeld. Es dauerte relativ lange, bis alle Spieler begriffen hatten, wie man das Krimispiel spielt. Vielleicht wäre es gut, eine Erklärung (in Form eines Videos) hinzuzufügen, wie man das Krimispiel spielt (wie gibt man sein Alibi ab, usw. und der Ablauf der einzelnen Runden), dann hätten wir schneller mit dem Spiel anfangen können. Es könnte auch hilfreich sein, die letzte Seite “Antworten eingeben” (auf Papier) als erste Seite zu verwenden, damit die Spieler den Überblick behalten. Wir fanden es aber auf jeden Fall unterhaltend und haben eine neue Art von Spielen entdeckt, danke!

    • Mark

      ✎ Hallo Tom, danke für dein Feedback! Es gibt Videos, mit denen man sich auf das Krimispiel vorbereiten kann. Diese findest du sowohl auf der Webseite (https://murdersecret.de/spielregelen-bis-zu-16-spieler/) als auch in unserer App. Für jede Spielrunde gibt es ein Erklärungsvideo. Schön zu lesen, dass ihr Spaß hattet mit dem Krimispiel „Foxy Lady“.

  8. Patricia de Vet

    Wir haben dieses Krimispiel ​​an unserem Cousins- und Cousinen-Tag gespielt. Jeder Spieler hat sich angemessen gekleidet. Es war sehr lustig! Wir haben nur ein bisschen gebraucht, bis jeder das Spiel verstanden hatte. Ich würde auf jeden Fall noch einmal mit einem anderen Szenario spielen! Wir waren sicher 2,5 Stunden beschäftigt.

  9. Anne

    Hi! Wir fanden das Krimispiel sehr unterhaltsam, aber kompliziert. Bei der ersten Runde wussten wir genau, was wir machen sollten. Aber als wir mit der zweiten Runde angefangen haben, hat niemand von unserer Gruppe (13 Personen) verstanden, wie diese Runde eigentlich geht. Wir haben die Spielregeln und unsere Mordakten sorgfältig durchgelesen, es war aber trotzdem nicht klar. Vielleicht würde es helfen, die 2. Runde in einfachen Worten zu beschreiben. Vor allem die Zeugenaussagen und die Spalte daneben, mit Namen und Aussagen, haben für Verwirrung gesorgt.

  10. Simone Timmermans

    Hi! Wir hatten einen tollen Abend mit unserem Team und das lag größtenteils am Mord, der in der Foxy Lady begangen wurde! Am Anfang mussten wir noch reinkommen (da die Zusammensetzung des Teams erst in der letzten Woche klar war und die Mordakten dadurch erst kurzfristig eingesehen werden konnten) aber gegen Ende wurden alle Spieler immer fanatischer und wir haben viel gelacht! Am Ende hatte so ziemlich jeder Spieler den richtigen Mörder enlarvt, außer mir, haha! Es war schön zu sehen, wie jeder Spieler in seiner Rolle aufging! Liebe Grüße, Goldie B Dazzled 😉 

  11. Jacqueline

    Meine heutigen Gäste waren alle begeistert. Wenn ich wieder eine Anfrage bekomme für ein Krimispiel, werde ich mich sicher wieder an Murder Secret wenden.

  12. Ilse van Oldeniel

    Das Krimispiel war super! Es gibt das gewisse Etwas beim Mittag- oder Abendessen. Plus: – Es sorgt sofort für Dynamik bei Tisch. – Jeder legt sich voller Elan ins Zeug. Tipps: – man muss ziemlich viel lesen. – es wäre praktisch, wenn eine Kurzbeschreibung mit den wichtigsten Punkten beiliegen würde: was muss man auf jeden Fall vor Spielbeginn lesen, was für die 2. Runde, usw. – die „Nicht-Passanten“, also die Verdächtigen / Hauptverdächtigen usw. haben einen Vorteil im Krimispiel.

  13. Hedy

    Lustiges Spiel. Am Anfang wussten wir nicht genau, wie wir anfangen sollten aber nachdem wir das herausgefunden hatten, war es sehr amüsant. Nur einer von uns hat den Mörder entlarvt.

  14. Kelly

    Amüsantes und fesselndes Spiel, um bei einem Familientag, Junggesellenabschied oder Teamausflug zu spielen! Absolut empfehlenswert!

  15. P. Bloem

    Ich fand das Spiel sehr lustig und besonders gut geeignet für unseren Teamausflug. Die erste und zweite Runde war besonders unterhaltsam, weil jeder seine eigene Rolle spielte und gleichzeitig auf der Suche nach dem Mörder war. Die dritte Runde mit Spurenuntersuchung hätte man meiner Meinung nach weglassen können, weil auch richtige Spuren nicht unbedingt zum Mörder geführt haben.

  16. Jeannette

    Freitagnachmittags mit meinen Kollegen ein Krimispiel gespielt. Guter Abschluss der Woche.

  17. Donna

    Krimispiel zum Totlachen. Korrekte und pünktliche Lieferung!

  18. Reinier

    Krimispiel Foxy Lady mit meinen Freunden gespielt. Erfolgreiches Krimidinner!

  19. Peter L.

    Wir hatten schon Spaß, bevor das Krimispiel überhaupt angefangen hat. Gute Idee, um Kostüme zu verwenden. Weiter so!

  20. Wendy R

    Es war sehr witzig! Man muss sich allerdings gut einlesen, damit man weiß worum es geht.

  21. Janne

    Bei unserer Familienfeier haben wir uns blendend mit eurem Krimispiel unterhalten. Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass Jung und Alt mitspielen konnten. Auf jeden Fall zu empfehlen! Liebe Grüße, Janne

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.