Krimispiel Nach-tisch

(15 Kundenrezensionen)

Um die Sterne für das 3-Sterne-Restaurant zu verdienen und zu behalten, müssen der Restaurantbesitzer Z. Frieden und seine Mitarbeiter täglich Höchstleistungen erbringen. Der Druck ist enorm; jeden Tag müssen die besten und kreativsten Gerichte serviert werden. Fehler darf man sich auf diesem Niveau nicht erlauben und sie könnten fatal für den Ruf des Restaurants „Tour de Blanc“ sein.

Damit diese Topleistung geliefert werden kann, hat das Restaurant eine kleine Gruppe auserwählter Lieferanten, die es täglich mit frischen Produkten versorgen. Die modernsten und herausragendsten Gerichte kommen von Herrn Z. Frieden selbst. Er hat einen äußerst delikaten Geschmack und weiß genau, wie man die besten Kräuter und Gewürze zu einem Sterne-Gericht kombiniert.

Um den Erfolg des Restaurants zu feiern, veranstaltet das Restaurant ein Dinner mit geladenen Gästen: Familie, Freunde, Lieferanten und bekannte kulinarische Rezensenten. Das Dinner verläuft genau nach Plan, alle Gänge werden pünktlich serviert. Doch nach dem letzten Gang entsteht plötzlich Aufruhr im Saal über den Wein. Herr Z. Frieden probiert die Gemüter noch zu besänftigen aber wird später am Abend tot im Gang aufgefunden.

Wurde ihm seine Topleistung zum Verhängnis?

Mehr erfahren über dieses Krimispiel? Laden Sie das Krimispiel-Skript herunter.

-->
Ansehen
Bestellen Sie jetzt
Ansehen
Bestellen Sie jetzt

15 Bewertungen für Krimispiel Nach-tisch

  1. Erik Gruijters

    Wir hatten einen schönen Abend mit einem Mörder, den wir nicht erwartet hatten. Einige Vorschläge, damit das Spiel noch besser wird: 1. Die Informationen über den eigenen Spielcharakter sind nicht sehr umfangreich. Mit mehr Hintergrundinformationen hätte ich mich besser in meine Rolle einleben können und die Fragen meiner Mitspieler besser beantworten können. 2. Die 2. Runde ist ein bisschen undeutlich. Das Ziel ist es, Hauptverdächtige zu bestimmen. Aber die Anweisungen aus der Mordakte waren unklar, die Skizzen undeutlich und die daneben angegebenen Zeiten verwirrend. Wir sind ziemlich lange bei den Interviews hängen geblieben, obwohl wir daraus lediglich die Motive holen konnten. Die Interviews waren allerdings der beste Teil. Durch diese Gespräche sollte man auf die Hauptverdächtigen kommen müssen. 3. Auch in der 3. Runde wussten wir nicht genau, was wir machen sollten. Einander die Hinweise zeigen? Dadurch wurde es auf einmal viel zu einfach. Auch haben viele von uns das Motiv falsch geraten, das ließ zu viel Freiraum für Interpretation.

  2. Dave

    Es war ein fantastisches Spiel, um mit Freunden zu spielen. Wir mussten alle erst in unsere Rolle und manche in ihre Aufgabe kommen. Wir haben den gesamten Silvesterabend, inklusive Abendessen mit dem Spiel gefüllt. War SUPER gelungen und auf jeden Fahl empfehlenswert für andere oder auch, um selbst noch einmal zu spielen.

  3. Daan

    Hallo Mark, ja, es war super, wir haben uns sehr amüsiert. Tipp: teile die Hinweise zu deinem Spielcharakter mit den anderen Mitspielern vor dem Spiel. Wir haben während des Spiels entdeckt, dass wir Hinweise über uns selbst finden konnten. Ich habe z. B. als Lieve immer wieder gehört, dass ich lauter blaue Flecken habe, wusste aber selbst nichts davon. Liebe Grüße von Daan

  4. Astrid Reymer

    Es war eine sehr amüsante Aktivität und ich würde das Spiel auf jeden Fall empfehlen und auch noch einmal spielen. Die Erklärungsvideos waren super, ich würde einzig und allein noch ein Erklärungsvideo zur App hinzufügen. Ich bin erst später draufgekommen, dass ich dort mehr Info als im pdf-Dokument finden konnte. Schlussendlich hat sich alles von selbst ergeben aber so ein Video über die verschiedenen Funktionen der App wäre super.

  5. Mieke

    Es war unser erstes Krimispiel. Ein fantastisches Erlebnis! Für uns hätte es noch ein bisschen komplexer sein dürfen und mehr Intrigen und Sachverhalte enthalten dürfen. 👏👏👏

  6. Paul Bakker

    Es war toll und einfach vorzubereiten.

  7. Sanne

    Es war ein grandioses Spiel. Die Erklärungen waren manchmal nicht ganz klar.

  8. Tamara

    Letzten Samstag haben wir das gekaufte Krimispiel gespielt. Ich würde gerne wissen lassen, dass wir einen fantastischen Abend hatten, es war super! Die begeisterte Gruppe würde gerne noch 2 Vorschläge machen, um es noch besser zu machen. Der Saboteur kam nicht so richtig zur Geltung, weil zum Teil die App verwendet wurde aber auch die ausgedruckte Mordakte. Der Saboteur konnte nicht wirklich etwas sabotieren (am Bildschirm standen falsche Infos). Unserer Meinung nach wäre es deutlicher, wenn der Saboteur einige Falschaussagen in seiner Mordakte hätte, bei den Spuren usw. Und dann in der App nachsehen kann, welche Spuren echt sind, um den Mörder zu entlarven. Als 2. hätte der Mörder gerne wissen wollen, welche Informationen über ihn bekannt waren. Dann hätte besser auf die Fragen der Mitspieler antizipieren können. Also eine umfangreichere Beschreibung. Ansonsten war alles super aufgebaut und hatten wir einen gelungenen Abend. Vielen Dank für alle Unterstützung im Vorfeld! Liebe Grüße, Tamara

  9. Nancy Ibens

    Wir haben es wirklich genossen! Jederzeit wieder!

  10. Ilse Bertels

    Gemütlicher Abend mit Freunden in Halloweenstimmung.

  11. Ludo Ibens

    Wir haben unglaublich viel gelacht während des Spiels.

  12. Daniela

    Das Spiel hat viel Spaß gemacht. Wir haben nur die Porträtskizzen nicht verstanden und unabsichtlich übersprungen.

  13. Jaimy de Groot

    Wir hatten einen sehr lustigen Abend aber ehrlich gesagt fand ich die App unübersichtlich. Man konnte schon vor dem Spiel selbst die Spielcharaktere eintragen. Ich hätte lieber früher gewusst, dass man alles über den eigenen Spielcharakter und den Mord lesen soll. Das haben wir dann irgendwann selbst machen müssen, was Zeit gekostet hat und Unruhe gestiftet hat. Schade…

    • Mark

      ✎ Hallo Jaimy, danke für deine Antwort. Schön zu lesen, dass du einen schönen Abend hattest! Ein Krimispiel erfordert einige Vorbereitung der Spieler. Ich kann mir vorstellen, dass es unruhig wird, wenn man die Informationen nicht vor Beginn des Krimispiels hat. Ich werde dies noch einmal ausdrücklich in den Regeln vermerken.

  14. Willy Hoeksema

    Wir haben genossen! Dankeschön

  15. Leonie

    Hallo, ich wusste nicht, was ich von einem Krimipiel erwarten sollte, aber ich bin ein Fan! Ich freue mich auf ein weiteres Krimispiel.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.